(Luft) Bundeswehr in Jordanien
#1
Hinsichtlich des aktuellen Krieges in Nahost durchaus eine interessante Thematik. Wobei Al Azrak Airbase nicht unbedingt neu ist für die Luftwaffe. Das betrifft z. B. sowohl die gepl. Sudan-Mission und der Einsatz gegen den IS.
Zitat:LUFTWAFFEN-PREMIERE IN DER WÜSTE

Deutsche Eurofighter üben in Jordanien

Drei Nationen üben bis Anfang November während dem Manöver "Desert Air" über Jordanien verbundene Luftkampfoperationen. Zum ersten Mal ist auch die Luftwaffe mit dabei. Allerdings könnte das Geschehen ungeplanten Zuwachs bekommen.

Im Mittelpunkt der Übung Desert Air stehen Luft-Luft- und Luft-Boden-Einsätze, einschließlich Luftbetankung. Die Übung findet dabei unabhängig von der aktuellen Krise im Nahen Osten statt und war lange im Voraus geplant, wie die Bundeswehr betonte. Allein rund 50 Container mit Ausrüstungsgegenständen kamen auf dem Seeweg nach Jordanien. Das Manöver begann am 11. Oktober und läuft noch bis zum 3. November auf dem jordanischen Fliegerhorst Al-Azrak. [...]

Die deutschen Eurofighter kommen vom Taktischen Luftwaffengeschwader 73 "Steinhoff" aus Laage und landeten – begleitet von einem A330-Tanker der NATO – am 10. Oktober in Jordanien. Die Luftwaffe nimmt mit sechs Flugzeugen und 80 Soldatinnen und Soldaten an der Übung teil.
https://www.flugrevue.de/militaer/luftwa...jordanien/

Schneemann
Zitieren


Gehe zu: